Antrag vom 03.10.‘17 

Beteiligungscoaching

Antragstext:

Der Flecken Ottersberg beantragt bei der Bertelsmann Stiftung ein Beteiligungscoaching. Beim Aufstellen der Haushalte der Jahre 2019 bis 2021 wird ein Beteiligungsprozess eingeleitet.

Begründung:

Die Bertelsmann Stiftung beschäftigt sich seit einiger Zeit mit der Frage, wie Demokratie stabilisiert und reformiert werden kann. Dabei wurde unter anderem das Angebot eines Beteiligungscoaching entwickelt. Gemeinden, die ein Projekt mit Bürgerbeteiligung umsetzen möchten, können sich von in Bürgerbeteiligung ausgebildeten Coaches begleiten lassen.

Hierfür sind mehre Projekte denkbar. Es eignen sich konfliktträchtige Projekte oder Themen, bei denen die Gremien nicht richtig vorankommen. Bei der Aufstellung der Haushalte steht der Flecken vor der Herausforderung, die Haushalte auszugleichen. In den letzten Jahren sind neue Aufgaben dazu gekommen, ohne dass Aufgaben in gleichem Umfang abgebaut worden wären. Bisher ist es dem Rat kaum gelungen, Sparvorschläge bzw. Einnahmesteigerungen vorzulegen. Daher sollen Bürgerinnen und Bürger beteiligt werden.

Anrede:
   
Vorname:
Name:
E-Mail:
 
HTML Newsletter
 

Übrigens:

"Wer nichts waget, der darf nichts hoffen."

Friedrich Schiler

Wer ist eigentlich:

Holger Froehlich

Produktionsleiter Druckerei, Jahrgang 1965, verheiratet, 6 Kinder
Holger Froehlich lebt seit 1996 in Ottersberg Quelkhorn. Er ist Mitglied im Gemeinderat und beratendes Mitglied im Ortsrat.

powered by webEdition CMS