Der Countdown läuft... 

Nur noch wenige Tage bis zur Wahl / FGBO hofft auf ein gutes Ergebnis

Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten der FGBO für die Ortsräte und den Gemeinderat.

Der Countdown läuft. Nur noch wenige Tage bis zur Kommunalwahl. Am Abend des 12. September werden wir wissen, wer für die nächsten fünf Jahre die Interessen der Bürger:innen im Gemeinderat und in den Ortsräten vertritt. Egal ob per Briefwahl oder real im Wahllokal, alle Wahlberechtigten sollten mit ihrer Stimme den Personen, Parteien oder Wählervereinigungen, denen sie vertrauen, den Rücken stärken. Die FGBO hofft dabei auf ein gutes Ergebnis.

 Schwarze Zylinder und andere Hüte.... Geschichte einer erfolgreichen Wählergemeinschaft 

Vor 20 Jahren gründete sich mit der Grünen Liste Ottersberg (GLO), die erste Wählergemeinschaft, die mit zwei Mandaten in den Rat einzog. Vor 15 Jahren kam die Freie Bürgerliste Ottersberg (FBO) dazu - und gemeinsam als Freie Grüne Bürgerliste Ottersberg (FGBO) sind die Kommunalpolitiker seit zehn Jahren aktiv. Mitstreiter*innen der ersten Stunde erinnern sich.

 Schulen für die Zukunft aufstellen 

Der Ottersberger Rat stimmte mit der Verabschiedung des Haushaltsplans für das Jahr 2021 auch dem Umbau der beiden Grundschulen in Fischerhude und Posthausen zu. Um die baulichen Großprojekte, für die Fördergelder bis zu 65 Prozent beantragt wurden, auch ohne Zuschuss von außen verwirklichen zu können, ist der Rat sogar bereit, die vor einigen Jahren in Kraft getretene Zielvereinbarung zwischen Rat und Verwaltung außer Kraft zu setzen.

 Film ab - Kandidaten*innen im Video 

Film ab, heißt es seit kurzem bei der FGBO. In einer losen Reihenfolge stellen wir bis zur Wahl Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat und die Ortsräte in einem kurzen Video vor. Darin äußern sich die Bewerber*innen um ein Mandat über ein kommunalpolitisches Schwerpunktthema. Das kann die Wohnungspolitik sein oder das Engagement für bessere Schulen.
Termine:
Anrede:
   
Vorname:
Name:
E-Mail:
 
HTML Newsletter
 

Übrigens:

"Wer nichts waget, der darf nichts hoffen."

Friedrich Schiler

Wer ist eigentlich:

Barbara von Monkiewitsch

Dipl. Ing. Architektin, geb. 1945, Studium in Braunschweig und Berlin.
Ca 30 Jahre frei Architektin mit Schwerpunkt Altbausanierung in Hessen
2012 Umzug nach Fischerhude in die Nähe von Kindern und Enkeln, seit 2005 verwitwet, 4 Kinder, 10 Enkelkinder

powered by webEdition CMS