Der Countdown läuft 

Nur noch wenige Tage bis zur Kommunalwahl / FGBO hofft auf gutes Ergebnis

Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat und Ortsrat.

02.09.‘21

 

Von Harald Steege und Uwe Dammann


Ottersberg. Der Countdown läuft. Nur noch wenige Tage bis zur Kommunalwahl. Am Abend des 12. September werden wir wissen, wer für die nächsten fünf Jahre die Interessen der Bürger:innen im Gemeinderat und in den Ortsräten vertritt. Egal ob per Briefwahl oder real im Wahllokal, alle Wahlberechtigten sollten mit ihrer Stimme den Personen, Parteien oder Wählervereinigungen, denen sie vertrauen, den Rücken stärken.
Die Wahlplakate, die nun doch anders als ursprünglich mal innerhalb der politischen Gruppierungen abgesprochen, den Ort pflastern, machen es deutlich. Etliche Kandidaten*innen bewerben sich um die Ratsmandate.
Die Freie Grüne Bürgerliste Ottersberg hat bei der letzten Wahl sechs Mandate im Gemeinderat erhalten und stellt seit 2020 den hauptamtlichen Bürgermeister, Tim Willy Weber. Wir haben, das sagen wir nicht ohne Stolz – konstruktive Gemeindepolitik gemacht, die sich wahrlich nicht verstecken muss. Der Flecken steht gut da – große Bauprojekte wie die Sanierung des Otterbades oder die Schulerweiterungen sind in Arbeit. Aber natürlich gibt es auch noch reichlich zu tun. 
Für die bessere Umsetzung der noch offenen Ziele und Vorstellungen würde der FGBO ein starkes Wahlergebnis helfen. Noch mehr frischer Wind und ökologisch und zukunftsorientierte ausgerichtete Politik in Ottersberg wäre mit einer Ausweitung der Mandate möglich.
Doch zuerst gilt zunächst mal der Appell: Geht wählen. Denn nur eine hohe Wahlbeteiligung spiegelt auch den Bürgerwillen wieder. Die FGBO steht dabei auch für den Anspruch Bürger*innen-Beteiligung direkt.
Aufgaben gibt es dabei auch in der nächsten Ratsperiode genug. Klimaschutz & Umwelterhaltung, Mobilität & Nahverkehr, Wohnen & Arbeiten, Gemeinwohl & Nachhaltigkeit sowie Wirtschaftsförderung haben für uns die höchsten Prioritäten.
Noch einmal wollen wir hier die Liste 9: Freie Grüne Bürgerliste Ottersberg vorstellen.
1. Ina Bauer
2. Holger Wieters-Froelich
3. Amadea Beyer
4. Stefan Bachmann
5. Claudia Rabe
6. Harald Steege
7. Astrid Enger
8. Nils Reineke
9. Wolfgang Simon
10. Dr. Walter Vorderstraße
11. Uwe Dammann
Das sind die Kandidaten*innen für den Gemeinderat – ein gelungener Mix aus neuen Bewerberinnen und Bewerbern und erfahrenen „Politiprofis", die schon länger dabei sind.
Und noch ein Hinweis in eigener Sache: Natürlich wäre es schön gewesen, in einem öffentlichen Rahmen die 10-, 15- und 20-jährigen Jubiläen der Ottersberger Wählervereinigungen im Jahr 2021 zu würdigen. Wir haben bis vor wenigen Tagen überlegt, ob und wie man eine Veranstaltung unter Pandemiebedingungen abhalten kann. Die Planungen waren schon sehr weit fortgeschritten, letztlich haben wir uns wegen der erneut ansteigenden Coronainfektionen im Kreis Verden zum Schutz aller Beteiligten auf einen kleineren internen Rahmen verständigt. Gesundheit geht schließlich vor Feiern.

 

Anrede:
   
Vorname:
Name:
E-Mail:
 
HTML Newsletter
 

Übrigens:

"Wer nichts waget, der darf nichts hoffen."

Friedrich Schiler

Wer ist eigentlich:

Dennis Koch

Persönlicher Assistent für Menschen mit Einschränkungen, Jahrgang 1987, getrennt lebend, zwei Kinder
wohnt in Otterstedt

powered by webEdition CMS