Fraktionsvorsitz für Holger Wieters-Froehlich 

Fraktion im Gemeinderat stellt sich neu auf

Holger Wieters-Froehlich (mitte) übernimmt den Fraktionsvorsitz von Wilfried Mittendorf (rechts). Links Bürgermeister Tim Willy Weber. Foto: Dammann

17.10.‘21

 

Ottersberg (ud). Den Vorsitz in der vierköpfigen FGBO-Fraktion im neu gewählten Ottersberger Gemeinderat übernimmt Holger Wieters-Froehlich aus Quelkhorn. Der 56 Jahre langjährige Produktionsleiter einer Druckerei aus Bremen ist seit 2009 Mitglied im Gemeinderat und gehört zu den Gründungsmitgliedern der FGBO. Ehrenamtliche Verantwortung übernahm er außerdem in vielen Bereichen als Elternvertreter in Kindergarten und Schule. Stellvertreterin in der FGBO-Fraktion wird die Betriebswirtin Ina Bauer (60) aus dem Ottersberger Ortsteil Bahnhof, die erstmals für den Rat kandidierte. Zur Fraktion gehören weiter Stefan Bachmann und Uwe Dammann. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Wilfried Mittendorf hatte nicht mehr für den Gemeinderat kandidiert. Er bleibt aber Mitglied im Ortsrat Fischerhude. Hier amtiert Mittendorf bisher als Ortsbürgermeister und will sich für dieses Amt erneut zur Wahl stellen.

Anrede:
   
Vorname:
Name:
E-Mail:
 
HTML Newsletter
 

Übrigens:

"Wer nichts waget, der darf nichts hoffen."

Friedrich Schiler

Wer ist eigentlich:

Wilfried Mittendorf

Diplombiologe, geboren 1955, verheiratet, gebürtig aus Fischerhude und jetzt in Quelkhorn lebend.
Abitur in Bremen, Studium der Agrarwissenschaften und Biologie in Göttingen und Bremen.

powered by webEdition CMS