Lebensstationen 

Wer ist Tim Willy Weber?

08.12.‘19

Lebensstationen von Tim Willy Weber

geboren am 30.4.1971 in Rendsburg
Eltern: Rainer und Ursula Weber (verstorben)
Schulabschluss 1990 in Achim
Studium Politikwissenschaft in Marburg und München, Diplom-Politiologe
seit 1993 bei Mehr Demokratie e.V. aktiv und angestellt
derzeit als Geschäftsführer

seit 2001 mit Silvia Gauss verheiratet, drei Töchter, ein Enkel
leben seit 2005 in Ottersberg

Autor mehrer Aufsätze zur direkten Demokratie und Bürgerbeteiligung und Mitautor des Buches „Volksabstimmung in Europa" (Budrich Verlag), Sachverständiger bei Parlamentsanhörungen

Aufbau des Vereins Mehr Demokratie e.V., ca. 10.000 Mitglieder, 30 Mitarbeiter/innen, 12 Landesverbände, größter Fachverband für (direkte) Demokratie in Europa
Seit 1993 Führungserfahrung, fünf bis einige Hundert Mitarbeiter und Ehrenamtliche.

Mitinitiator mehrerer Volksbegehren und Kampagnen, unter anderem Einführung des Bürgerentscheids in Bayern und eines Mehrstimmenwahlrechts in Bremen.
Seit dem gab es in Bayern gut 2000 Bürgerentscheide.

Mitglied der Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten 2010 Kandidat für die Landtags- und Bundestagswahl 2013

Mitglied des Stiftungsrates der Bewegungsstiftung (2005 bis 2008). Die Bewegungsstiftung sitzt in Verden und fördert soziale Bewegungen.

Gründungsmitglied und Beirat der Allianz Rechtssicherheit für politische Willensbildung (seit 2015). Dieser Verein setzt sich dafür ein, dass gemeinnützige Vereine politisch tätig sein dürfen, ohne ihre Gemeinnützigkeit zu verlieren.

Gründungsmitglied der Initiative Einfach Einsteigen (2018). Diese Initiative setzt sich dafür ein, dass der Öffentliche Nahverkehr ausgebaut und umlagefinanziert wird.

Gründung der FBO, jetzt FGBO (2006)
Initiator des Bürgerbegehrens und der Bürgerbefragung zum Biomasseheizkraftwerk

Mitglied des Gemeinderates und Fraktionsvorsitzender der FGBO (seit 2006)
stellvertretender Ortsbürgermeister (seit 2011)
stellvertretender Bürgermeister (seit 2016)
Vertreter des Flecken im Kreisverband des NStG
Mitglied im Verwaltungsrat der A2O

Anrede:
   
Vorname:
Name:
E-Mail:
 
HTML Newsletter
 

Übrigens:

"Wer nichts waget, der darf nichts hoffen."

Friedrich Schiler

Wer ist eigentlich:

Harald Steege

Vertriebsleiter, verheitratet, 3 Kinder
Harald Steege lebt seit 1990 in Ottersberg und kandidiert für den Gemeinderat und Ortsrat Otterstedt. Er ist Vorsitzender der FGBO.

powered by webEdition CMS